Kategorie: Archiv

München, November 2023

Kooperationen 2023

Di. 14. November;

Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Import Export  (Schwere-Reiter-Str. 2h / 80636 München) 

Abendkasse:  5 €

…………………………………………

Mit:

Anja Bayer x Augusta Laar
Daniel Bayerstorfer x Reinhard Reich
Wolfgang Berends x Marco Kerler
Jonas Bokelmann x Tristan Marquardt
Susanne Darabas x Nikolai Vogel
Heike Fröhlich x Olga Prusak x Slata Roschal
Jan Geiger x Theresa Seraphin
Thomas Glatz x Ulf Großmann x Jan Eike Hornauer
Sara Gómez Schüller x Sabina Lorenz
Daniel Graziadei x Katharina Kohm
Ofelia Huamanchumo de la Cuba x Afshin Karimi Fard
Anna Job x Theresa Klesper
Sasha Lavrenchuk x Nora Zapf
Christina Madenach x Fabian Widerna
Birgit Merk x Pega Mund
Birgit Müller-Wieland x Vera Vieider
Senka x Silke Scheffel
Christel Steigenberger x Mario Steigerwald

Moderation: Tristan Marquart

…………………………………………

Quelle des Bildes: https://import-export.cc/event/kooperationen-2023/

München, Mai 2023

Einladung von VINQULA, UG   (Bogenhausen) zur

Bücherausstellung

Dabei sind meine Kinderbücher Die Nachtwandler und der Kakao und Khipu der vier Andenkamele,

und mein Erzählungsband Allein , als Teil der offenen Bibliothek  „The Word Community Feels Good“

im Rahmen der Ausstellung von MARINELLA SENATORE:  „We Rise by Lifting Others“.

 

 

Datum: Vom  4. Mai – 10. September 2023

Ort: Museum VILLA STUCK – Prinzregentenstr. 60 / 81675 München

EINTRITT FREI

.

Flyers auf dem Foto:  Museum VILLA  STUCK, München

…………………………

Die Nachtwandler und der Kakao und Khipu der vier Andenkamele:  Zwei Märchen, wo tapfere Urwaldtiere und solidarische Andenkamele zusammen bleiben und viel Spaß haben.

Allein: Drei Geschichten, in denen Frauen sich mit dem umgebenden Anderssein auseinandersetzen, unterstützt von Überlegungen fernab jeglicher Empathie. Humor und Ironie scheinen die einzigen Mittel zu sein, die die Kosten eines politisch korrekten Lebens erträglich machen.

 

Poitiers, Oktober 2023

Coloquio Generación Crítica 1983-2023

Homenaje a cuatro figuras intelectuales latinoamericanas:

Manuel Scorza, Ángel Rama, Marta Traba y Jorge Ibargüengoitia

Poitiers, 11., 12. und  13. Oktober 2023

……………………..

Sektion „Manuel Scorza“

Diskussionsrunde:  Recepción y crítica: Manuel Scorza y el mundo editorial 

Vortrag: „La recepción de La guerra silenciosa en la crítica literaria alemana contemporánea a Manuel Scorza: Análisis de las solicitudes editoriales al Ministerio de Cultura de la ex-RDA“

Datum/Uhr:  11. Okt.  //  16:40 – 17:00 Uhr

Ort: Maison de Sciences de l’Homme et de la Société

              (5 Rue Théodore Lefebvre, Poitiers // Bâtiment A5)

………………

Veranstalter: Université de Poitiers (CRLA Archivos)  / ITEM  (Institut des Textes et Manuscrits Modernes) / Université de Rennes (CERAM / Erimit)

München, April 2023

Zweisprachige Kinderbuch-Performance mit Musikbegleitung

(für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren) :

Pedro Serrano, oder die Geschichte vom ersten Schiffbrüchigen

………………

.

Zum Welttag des Buches und des Urheberrechts (23. April), SERIE ESCOLARES MULTIMEDIA würdigt den Inka Garcilaso de la Vega und seine Geschichte vom Pedro Serrano im Rahmen der Feierlichkeiten zum 2. Jubiläumsjahr von Vinqula UG

Datum und Uhrzeit:  Samstag, den 22. April / 16:30 – 17:00 Uhr

Ort:  Ruth- Drexel- Str. 3  / 81927 München

EINTRITT FREI :   Reservierungen empfohlen—>  VINQULA (Kontakt)

Veranstalter / Quelle des Flyers: Vinqula UG

.

.

………………………………………………………………………….

Pedro Serrano, el primer náufrago / Pedro Serrano, oder die Geschichte vom ersten Schiffbrüchigen

Autorin und Illustratorin: Ofelia Huamanchumo de la Cuba

(Berlin: Epubli Verlag, 2016; Serie Escolares 4; Heftbindung: ISBN 9783741846816)

Bogenhausen, Mai 2023

KULTURTAGE BOGENHAUSEN 

(München, 5. – 7. Mai  2023)

Buchpräsentation mit Musikbegleitung (Kinder 3 – 8 J.)

KHIPU DER VIER ANDENKAMELE

Veranstalter: Vinqula, UG,

mit Förderung des Kulturreferats  (Landeshauptstadt München).

Datum / Uhrzeit:  Sonntag, 7. Mai 2023  /   15:30 – 16:00 hrs.

Ort: Stadtbibliothek Bogenhausen–>  KUNSTFORUM ARABELLAPARK  Rosenkavallierplatz 16 (Sala EG)

EINTRITT FREI  Reservierungen empfohlen:  info@vinqula.de

Produktion / Quelle des Flyers: https://vinqula.de/

 

……………………….

 

 

 

 

 

 

 

Quipu de los cuatro auquénidos / Khipu der vier Andenkamele

Autorin: Ofelia Huamanchumo de la Cuba

Illustratorin: Melo Valencia

(München: Epubli Verlag, 2022; 36 Seiten)

Hardcover: ISBN 978-3-757501-84-6

Heftbindung: ISBN 978-3-757533-43-4

……………………….

 

Frankfurt, Oktober 2022

Delegation von Mitgliedern/innen des Deutschen Hispanistikverbandes auf der Frankfurter Buchmesse 2022 (Ehrengast: Spanien).

…………

Siehe hier–> Programm Jornadas de Hispanistas in Zusammenarbeit mit dem Instituto Cervantes  Frankfurt.

Siehe hier–> Programm Literarisches Programm: Spanien Sprühende Kreativität

Siehe hier–> Pressemitteilung in Café con Letra

…………

 

Mit der Unterstützung von  Consejería de Cultura y Ciencia der Botschaft von Spanien in Deutschland und Cooperación Española.

…………

Foto: Plakat in der U-Haltestelle Frankfurter Messe

München, Oktober 2022

LESUNG & DISKUSSION

Brüche & Brücke (Gesellschaft, Generationen, kulturelle Einflüsse)

…………………..

Teilnehmerinnen:

Ruth G. Gross (Autorin Und Ärztin)

Ofelia Huamanchumo de la Cuba  (Schriftstellerin und Hispanistin)

Moderation: Monika Pfundmeier (Autorin)

……………..

Ort:  Sendlinger Kulturschmiede  Daiserstr. 22, Sendling

Datum:  12. Oktober  2022

………………

—> Pressemitteilung

—> PROGRAMM

……….…….

Eine Veranstaltung des VS München-Oberbayern (Programm NEUSTART KULTUR) im Rahmen der Kulturabendreihe in der Sendlinger Kulturschmiede BLICK NACH FRANKFURT  /  BUCHMESSE VOR ORT  /  GASTLAND SPANIEN 2022 (5. , 6., 12. und 13. Oktober)

……….…….

Quelle des Bildes: https://www.sendlinger-kulturschmiede.de/

München, Mai 2022

Noctámbulos del Cacao, de Ofelia Huamanchumo de la Cuba

als Puppen und Tanztheater, dank ESQUINA AL SUR, e.V.

beim

Festival der Mehrsprachigkeit

9. Interkulturelles Märchenfest

Veranstalter: Morgen, e.V.

 

Datum: Samstag, 21.Mai.2022,  13:00 — 13:30 Uhr.

Ort: Stadtbibliothek im MOTORAMA (München)

 

………………………

Hier das Programm (12:00 – 17:00 Uhr): FESTIVAL DER MEHRSPRACHIGKEIT 2022

………………………

Quelle des Plakats: https://www.morgen-muenchen.de/

München, Juni 2022

Begleitung der ,,Lebendigen Bibliothek“, die im Rahmen des von PlusX Blackdefinitionmatters organisierten OPEN SPACE – BILDUNGSCAMP – 1976  JUNE 16 WEEK  PROGRAMM (16.-20. Juni 2022) in München stattfindet.

——————————–

Ort:   Am Geschwister-Scholl-Platz (vor dem Hauptgebäude der LMU)

Datum und Uhrzeit: 18. Juni 2022 (13:00 – 20:00 Uhr)

Themen/Aktionen/Poesie: Die Bedeutung der Pflege der Muttersprache in der Diaspora // Die Sprachbarrieren als Teil der Diskriminierung // Kollektives Schreiben und Dichten (in Form von Leporellos, Slams, usw.), um über die unglücklichen Ereignisse von 1976 in Soweto nachzudenken.// Verteilung der Broschüre Wurzellos (Auswahl von Gedichten aus dem Lyrikband Insilio Poético, 2021).

——————————–

Foto: Detail vom Denkmal für die Geschwister Scholl und Christoph Probst als Erinnerung an die Aktionen der „Weißen Rose“ // Flyer Open Space München 2022.

Lima, Oktober 2022

3. Internationaler Kongress  „Manuel Scorza y el tiempo que vendrá“

Lima, 12.-14.  Oktober  2022

[via zoom]

……….

3. Sektion

Vortrag: „De la realidad a la metáfora y de la imaginación al dato histórico: el personaje ‚Pepita Montenegro‘ en La guerra silenciosa, de Manuel Scorza“

……….

Veranstalter: Centro de Estudios Literarios Antonio Cornejo Polar (CELACP) y El lamparero alucinado ediciones

………

Hier: PROGRAMM

………

Quelle des Bildes: Offizielles Kongressplakat