Schlagwort: Prosa

Kurzroman: Ebook „Por el Arte de los Quipus“

POR EL ARTE DE LOS QUIPUS

(Berlín: Epubli, 2014).

ISBN 978-3-8442-8468-3

Der Roman POR EL ARTE DE LOS QUIPUS (2013) erzählt von einem mysteriösen Schwarzmarkt in Lima, auf dem alte Kolonialbücher gehandelt werden. Voller Spannung und mit schwarzem Humor schildert das Buch die abenteuerlichen Erfahrungen zweier Philologen, die in peruanischen Bibliotheken und Archiven alter Kloster auf der Suche nach einem alten Manuskript über das Geheimnis der Knotenschrift der Inka sind.

Wo kann man dieses E-book finden?

Kurzroman: „Por el Arte de los Quipus“

POR EL ARTE DE LOS QUIPUS

(Lima: Vagón Azul Editores, 2013), 150 Seiten.

ISBN 978-612-46030-4-4

Der Roman POR EL ARTE DE LOS QUIPUS (2013) erzählt von einem mysteriösen Schwarzmarkt in Lima, auf dem alte Kolonialbücher gehandelt werden. Voller Spannung und mit schwarzem Humor schildert das Buch die abenteuerlichen Erfahrungen zweier Philologen, die in peruanischen Bibliotheken und Archiven alter Kloster auf der Suche nach einem alten Manuskript über das Geheimnis der Knotenschrift der Inka sind.

 

Wo kann man dieses Buch finden?

……………………………………….

 acebook: POR EL ARTE DE LOS QUIPUS.

Erzählungen: „En un tiempo de mi ciudad“

<<Damals in meiner Stadt. Antiausgabe von Erzählungen>>

[In Originalsprache:]  En un tiempo de mi ciudad. Antiedición de relatos  (Lima, 1998).

50 Exemplare der Plaquette En un tiempo de mi ciudad (München, 2013) wurden für die Lesungsreihe aus Köln Tertulia literaria La Ambulante (2013; unter der Leitung von Walter Lingán und Karl Müller) von der Autorin verlegt.